Gemüsetarte

Tarta de verduras

Gemüsekuchen sind eines unserer Lieblingsrezepte. Sie sind nicht nur köstlich, Sie können sie auch in Tausenden von Variationen zubereiten und so das übrig gebliebene Gemüse nutzen, das wir immer im Kühlschrank haben. Ein Rezept, das mehr als ein Mittag- oder Abendessen löst.

Zutaten

200ml Sahne

2 Eier

1 Zucchini

10 Kirschtomaten

1 Zwiebel

1 Blatt Mürbeteig

Salz

Pfeffer

Gereifter Käse oder Parmesan

Natives Olivenöl extra

Ausarbeitung

1. Den Backofen auf 180° vorheizen.

2. Wir verteilen den Mürbeteig auf einer mit Backpapier ausgelegten Form.

3. Wir beschweren den Teig, Sie können Kichererbsen oder Reis verwenden und wir backen ihn 10 Minuten lang.

4. Aus dem Ofen nehmen, das Gewicht entfernen und erneut 5 Minuten backen.

5. Schneiden Sie die Zwiebel in Julienne-Streifen, stellen Sie unsere 24 cm große Profi-Pfanne mit etwas Olivenöl auf den Herd, erhitzen Sie die Zwiebel und braten Sie sie an, bis sie weich ist.

6. Die Zucchini in nicht zu kleine Würfel schneiden, nach dem Pochieren zur Zwiebel geben und einige Minuten anbraten.

7. Die gewaschenen und ganzen Kirschtomaten hinzufügen. Wir braten ein paar Minuten an.

8. In einer Schüssel Sahne, Eier, Salz, Pfeffer vermischen und schlagen.

9. Wir mischen die flüssige Mischung mit dem Gemüse und füllen unseren Kuchen. Reiben Sie den Käse darüber und backen Sie ihn etwa 20 Minuten lang oder bis er fest ist.

10. Wir prüfen mit einer Nadel, ob es fertig ist und nehmen es heraus.

11. Wir servieren und genießen diese Köstlichkeit.

Fotos und Rezept von Raquel .

Weiterlesen

Mermelada de cebolla morada
Paella marinera

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.