Muscheleintopf mit Spargel und Kartoffeln

Guiso de almejas con espárragos y patatas

Spargel versorgt unsere Ernährung mit Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen und macht zudem überhaupt nicht dick, da er weder Fett noch Kalorien enthält.

Sein Geschmack ist köstlich und er kann Kindern gedünstet, in Salaten oder mit gedünsteten Kartoffeln und etwas mildem Fisch oder Meeresfrüchten serviert werden.

Zu diesem Rezept gibt es auch einige Chirlas oder Muscheln, die diesem Eintopf eine maritime Note verleihen. Für die Zubereitung der Brühe verwenden wir sowohl das Wasser des eingemachten Spargels als auch die Brühe vom Kochen der Muscheln.

Ein sehr komplettes Gericht, das wir sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen servieren können.

Zutaten: 4 Personen
  • 1 Glas dicker weißer Spargel
  • 1 Knoblauch
  • Olivenöl
  • 400 g Schalentiere oder Muscheln
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Glas Wasser
  • 8 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Lauch
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • 1 C. altes Senfdessert
  • Gehackte Petersilie
Vorbereitung:
  1. Den Spargel abgießen, die Flüssigkeit auffangen und in Stücke schneiden. Reservieren.
  2. Den Knoblauch hacken und etwas Öl in den 28 cm hohen Mineraltopf geben. Wenn der Knoblauch etwas weicher ist, den Weißwein, das kleine Glas Wasser und die Muscheln hinzufügen.
  3. Den Topf abdecken und weiter erhitzen, bis sich alle Muscheln öffnen. Vom Herd nehmen, die Muscheln abseihen und die Brühe auffangen. Reservieren.
  4. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  5. In denselben Topf etwas Öl geben und die Kartoffeln und Lauchstücke dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 5-6 Minuten anbraten lassen. Die Flüssigkeit vom Spargel und die Brühe vom Muschelkochen dazugeben, ggf. mit Wasser auffüllen.
  6. Je nach Dicke der Kartoffeln 10–15 Minuten kochen lassen.
  7. Wenn die Kartoffeln gar sind, den geschnittenen Spargel hinzufügen, das geschlagene Eigelb und den alten Senf dazugeben und einige Minuten eindicken lassen. Bei Bedarf Salz anpassen.
  8. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Hinweis: Sie können das geschlagene Eigelb und den Senf durch halbierte hartgekochte Eier ersetzen.

CLAM-STEW-MIT-SPARGEL-UND-KARTOFFELN_3555-(17).jpgPSb

Muscheleintopf mit Spargel und Kartoffeln_3555-(11).jpgPSa

Fotos und Rezept von Silvia .

Weiterlesen

Menestra de verduras
Crema de limón o lemon curd

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.